mysimpleshow – empowering explanation

Wie Videos die Performance deiner Startseite verbessern

2. Mrz 2017

Mr. Player prüft

Einsatzgebiete, Tipps und Tricks,

Hier kommen ein paar einfache Regeln, die du im Hinterkopf behalten solltest, wenn du die Performance deiner Startseite mit Erklärvideos verbessern willst. 

 

1. Top-Position für Top-Videos

Erklärvideo wird angeklickt

Am besten platzierst du dein Erklärvideo im obersten sichtbaren Screen deiner Startseite, damit man nicht erst scrollen muss, um das Erklärvideo zu finden. Das hat entscheidenden Einfluss auf die Anzahl der Views und damit auch auf die Performance deiner Landing Page.

 

2. Je kürzer desto besser

Stopuhr

Wir haben ja bereits in einem anderen Post erklärt, warum dein Erklärvideo maximal drei Minuten lang sein sollte. Tatsächlich ist es enorm wichtig, dass deine Besucher nicht das Gefühl bekommen, du wolltest ihnen wertvolle Zeit stehlen. Wenn sie sehen, dass die Wiedergabe deines Erklärvideo mehr Zeit in Anspruch nimmt als sie haben oder auf das Thema verwenden wollen, werden sie es überspringen, oder schlimmer noch: deine Website direkt verlassen.

 

3. Sag den Leuten, was sie tun sollen

Do it! Knopf

Vergiss auf keinen Fall den berühmten „Call to Action“, also eine konkrete Handlungsaufforderung. Sollen die Viewer deines Videos deinen Newsletter abonnieren, ein Whitepaper herunterladen, deinen Shop besuchen, ihre Kontaktdaten hinterlassen oder dir in den sozialen Medien folgen? Egal was du von ihnen möchtest: Mach es ihnen so einfach wie möglich.


4. Das Super-Vorschaubild

Wow! Video

Wähle das Vorschaubild für dein Video weise. Es ist der erste Eindruck, den die Besucher deiner Website von deinem Video bekommen und sollte daher Lust auf mehr machen. Frage dich, bei welchem Bild du selbst nur schwer die Finger von der Play-Taste lassen könntest.

Dieser Artikel berichtet von einem Start-up in San Francisco, das die Konversionsrate seiner Website um satte 70,9 % steigern konnte, nachdem es das Video-Vorschaubild verändert hatte. Wenn das mal kein beeindruckender Perfomance-Boost ist!


5. Autoplay oder nicht Autoplay? Das ist hier die Frage.

Autoplay

Da gehen die Meinungen auseinander. Manche meinen, die automatische Wiedergabe deines Videos verbessert die Performance deiner Startseite, weil deine Besucher deine Botschaft innerhalb weniger Sekunden verstehen. Andere glauben, viele könnten von der Autoplay-Funktion genervt sein und deine Seite schneller wieder verlassen als ohne Autoplay. Am Ende ist wohl an beiden Argumenten etwas dran. Was uns zum nächsten und letzten Punkt für heute führt…


6. Testen, testen und nochmal testen!

Straße mit Abzweigungen

Das coole an deiner eigenen Website ist: Du bist der Chef. Du kannst die Ergebnisse der Webanalyse einsehen und direkt reagieren, wenn die Performance deiner Startseite nicht so gut ist wie erwartet. Also probier dich aus, teste verschiedene Vorschaubilder und CTAs, experimentiere mit und ohne Autoplay und schau was passiert.

 

So weit, so klug. Jetzt kennst du die Vorzüge eines Erklärvideos auf deiner Startseite und die Regeln, die es zu beachten gilt. Fehlt noch irgendwas? Dein Erklärvideo vielleicht? Hier kannst du direkt loslegen und dein erstes Projekt erstellen.