mysimpleshow – empowering explanation

FAQ

Brauchst du Hilfe? Die findest du hier. Falls du eine Antwort doch nicht finden solltest, kontaktiere uns über unser Kontaktformular und lass uns wissen, wie wir dir helfen können.

Erstelle so viele Videos, wie du möchtest – ob 3 oder 300, wir freuen uns darauf!

Abhängig von deinem Abonnement steht dir der Download in Serial Digital (SD) oder in High Definition (HD) zur Verfügung.

Mehr dazu hier: Welche Video-Formate kann ich downloaden?

Nimm deine eigene Stimme auf oder lade eine Sprachaufnahme hoch.

Wie du das machst erfährst du in diesen Artikeln:

Wie nehme ich meine eigene Stimme auf?

Wie lade ich eine Sprachaufnahme hoch?

Du möchtest eine simpleshow mit blauen Scribbles? Kein Problem! Abhängig von deinem Abonnement kannst du alle Scribbles in deinem Video einfärben. (Außer vom Nutzer selbst hochgeladene Bilder)

Betone einzelne Scribbles mit unseren Effekten. Wähle zwischen Häkchen, X oder Sternchen.

Mehr zu diesem Thema findest du hier: Wie finde ich das perfekte Scribble?

Abhängig von deinem Abonnement kannst du Untertitel in deiner simpleshow verwenden und bearbeiten.

Dein Skript wird passend zum Bild als Untertitel verwendet.

Du kannst Untertitel hinzufügen, indem du in der Finalisieren-Phase auf „Untertitel anzeigen“ klickst.

Dein Skript erscheint am unteren Bildschirmrand als Untertitel-Text. Nebenan findest du ein Stift-Symbol.

Dieses kann angeklickt werden, um die Untertitel anzupassen oder sie in eine andere Sprache zu übersetzen. 

Abhängig von deinem Abonnement kannst du zwischen 1-6 englischen und deutschen automatisierten Sprechern und Sprecherinnen wählen.

Unsere Vorlagen unterstützen dich in der Skript-Erstellung mit einer Struktur, nützlichen Tipps und zwei hilfreichen Beispielen.

Du hast die volle Kontrolle über die Sichtbarkeit deiner Videos.

Unsere Erklärmaschine analysiert deinen Text und schlägt dir passende Scribbles vor. Du kannst dir andere Scribbles aussuchen, eigene Bilder hochladen oder unser Texttools verwenden, um die Bebilderung zu perfektionieren.

Mehr dazu erfährst du hier: „Wie finde ich das perfekte Scribble?“

 

Entferne das mysimpleshow-Wasserzeichen. Das Wasserzeichen ist das Logo oben rechts im Video.

Wie das genau funktioniert erfährst du hier: Was ist ein Wasserzeichen?

Gestalte deine eigene Schlusstafel mit einer unserer Vorlagen. Du kannst Texte einfügen, Bilder hochladen und die Vorlagen bearbeiten.

Wie das genau funktioniert erklären wir dir hier: Was ist eine Schlusstafel? 

Durchsuche unseren Scribble-Bestand nach passenden Bildern.

Mit dem Business-Abonnement kannst du dein Video im Marketing, der Kundenkommunikation oder auch in der Werbung nutzen. Du kannst deine Rechte jedoch nicht an Dritte abtreten.

Mehr Informationen zur Verbreitung von simpleshows findest du hier: Darf ich mein Video öffentlich zeigen?

In unserem Pro-Abonnement arbeitest du zusammen mit deinem Team. Kommentiert, transferiert und bearbeitet Projekte im Team mit bis zu 3 Mitgliedern.

Mehr zu allen Leistungen erfährst du hier: Abonnements

Produziere mysimpleshows und gebe diese an deine Auftraggeber und Kunden weiter. Dies ist jedoch nur mit dem Pro-Abonnement erlaubt.

Füge dein Logo dauerhaft in deine mysimpleshows ein. Es erscheint oben rechts im Video und kann individuell eingestellt werden. Mehr dazu findest du hier: Welche Möglichkeiten habe ich im Pro-Abonnement?

Lade deine eigene Schrift hoch und nutze sie in deiner simpleshow.

Verwalte deine hochgeladenen Bilder in deinen Einstellungen. Teile hochgeladene Bilder mit deinen Teammitgliedern, lade sie herunter oder lösche sie.

Je nach Abonnement kannst du deine Untertitel bearbeiten, ohne dein Skript hierfür verändern zu müssen.

Mehr Informationen dazu: Nutze Untertitel

Abhängig von deinem Abonnement kannst du zwischen 1- 5 verschiedenen Musikstücken wählen.

Lade deine eigene Hintergrundmusik hoch und nutze sie für deine simpleshow.

Kündige dein Abonnement in dem du auf ein Free-Abonnement wechselst.

Dein Abonnement läuft zum Ende des jeweiligen Vertragszeitraums (Jahr oder Monat) aus.

Bei nicht rechtzeitiger Kündigung, durch Wechsel in ein Free-Abonnement, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr bzw. bei monatlichem Abonnement um einen weiteren Monat.

Wechselst du während der Laufzeit in ein höherpreisiges Leistungspaket, wird das bestehende Abonnement automatisch gekündigt. Solltest du bereits für dein altes Abonnement bezahlt haben, welches du dann nicht mehr nutzen kannst, erstatten wir dir den Betrag zurück.

Für detaillierte Informationen, sieh dir bitte unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Mysimpleshow bietet Dir eine einzigartige, neue Weise der Video-Erstellung. Wir haben, mit unserer gesamten Erfahrung aus über 8 Jahren 
Erklärungsvideo-Erstellung, ein einfach zu bedienenden Videomaker entwickelt, der Dich durch einen simplen Prozess führt. Unsere wichtigste Lektion war:"Ein tolles Video beginnt ein tollen Skript". Einfacher gesagt als getan!
Mach Dir keine Sorgen, wir geben unser Bestes, um Dich zu unterstützen. Du kannst aus einer Vielzahl von Storyline-Vorlagen wählen,
die wir für verschiedene Themen erstellt haben. Diese Storylines geben deinem Video eine Struktur,
außerdem helfen Dir eine Anleitung und inspirierende Beispiele dein Skript zu schreiben. Anschließend wählt unsere Explainer Engine Illustrationen aus, um deine Geschichte zu visualisieren, und mit nur wenigen Klicks ist Dein Video fertig. Mysimpleshow ist das einzige Video-Tool, das Dich nicht mit Timelines, Keyframes oder endlosem Animations-Timing nervt - wir machen das alles auto-magisch.

Du möchtest dein Erklärvideo in deiner Klasse oder auf einer Geburtstagsparty zeigen? – Sehr gerne! Solange du das Video nach dem Herunterladen nicht weiter bearbeitest, kannst du es gerne für persönliche Zwecke verwenden.

Als Business- oder Pro-Abonnement-Nutzer darfst du deine Videos gerne für dein Unternehmen nutzen. Ein Pro-Abonnement ermöglicht es dir zudem, deine Videos an Dritte weiterzugeben, auch gegen ein Entgelt.

In unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen findest du detaillierte Informationen zu unseren Nutzungsrechten.

 

Kündige dein Abonnement indem du auf ein Free-Abonnement wechselst.
Dazu musst du lediglich dein Abonnement auf „Free“ umstellen oder den entsprechenden Link am Ende der Einstellungen anklicken. 

Dein bereits bezahltes Abonnement läuft zum Ende der jeweiligen Abrechnungsperiode (Monat oder Jahr) aus.
Bei nicht rechtzeitiger Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um einen weiteren Monat bzw. um ein weiteres Jahr.

Wenn du zu höherpreisigen Abonnements wechselst, wird dein aktuelles Abonnement automatisch beendet.
Falls du für das beendete Abonnement bereits bezahlt hast, werden wir dir die zu viel gezahlten Gebühren erstatten.

Mehr Informationen dazu findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ein gutes Skript ist die Basis für ein gutes Erklärvideo.

Unsere Vorlagen führen dich durch den gesamten Prozess:

– Eine grundlegende Struktur teilt deine Geschichte in sinnvolle Kapitel ein

– Unsere Tipps geben dir Anregungen für jedes Kapitel

– Zwei praktische Beispiele zeigen dir, wie es geht

4.1 (R3)-DE

Wir stellen dir verschiedene Vorlagen aus drei Kategorien zur Auswahl:

– Beruflich

– Bildung

– Persönlich

 

Falls dein Thema zu keiner unserer Vorlagen passt, kannst du auch mit einer leeren Vorlage arbeiten.

4.2 (R3)-DE

 

Verwende PowerPoint-Präsentationen als Grundlage für dein Erklärvideo!

Bitte beachte die folgenden Bedingungen:

– Nur .ppt oder .pptx Formate sind zugelassen

– Die maximale Dateigröße ist 50 MB

– Pro Datei sind maximal 20 Folien erlaubt

 

mysimpleshow analysiert deine PowerPoint-Präsentation und findet den wesentlichen Inhalt für dein Skript.

Dein Text wird automatisch in einzelne Kapitel gegliedert. Deine Präsentation siehst du auf der rechten Seite.

5.2 (R3)-DE

Passe dein Skript an:

– Ändere deinen Text und schreibe ihn um

– Lösche ganze Textboxen

– Verschiebe Textboxen

– Füge neue Textboxen hinzu

 

Dir stehen 3000 Zeichen zur Verfügung. Ist dein Text länger, kürze ihn. Keine Sorge, gelöschte Textboxen können einfach wiederhergestellt werden.

 

5.3(R3)-DE

Ja, alle mysimpleshow-Projekte basieren auf einer Vorlage.  Wir haben unsere gesamte Erfahrung in diese Vorlage gelegt um dich bestmöglich bei der Skripterstellung zu unterstützen. Ein Spannungsbogen, nützliche Tipps und zwei praktische Beispiele begleiten dich durch die Schreibphase.

Wenn du dir nicht sicher bist, welche Vorlage zu deinem Thema passt, sieh dir unsere Beispielvideos an. 

 

Ein Video kann nur so gut sein wie das Skript, auf dem es basiert. Bei mysimpleshow nutzen wir dein Skript als Basis für die Bebilderung. Wir suchen nach Wörtern und Ausdrücken, die als Bild auf der Leinwand erscheinen sollen und geben dir Vorschläge, wie du deine Schlüsselbotschaft am besten visualisieren kannst. Das Timing der Animationen hängt ebenfalls von deinem Text ab. Du siehst, dein Video steht und fällt mit deinem Skripttext.

Hier findest du einige Tipps dazu: Wie schreibe ich ein tolles Skript?

Es war nie einfacher dein eigenes Skript zu schreiben.

Die Qualität deines Skriptes ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Erklärvideo. Denk zuerst über die Struktur deines Videos nach!

Unsere Vorlagen führen dich durch diesen Prozess.

 

Denk an deine Zuschauer!

Ändere deine Perspektive! Was muss dein Zuschauer wissen? Was ist relevant für ihn? Stelle dir folgende Fragen und versetz dich in die Lage deiner Zuschauer:

  1. Welches Vorwissen hat dein Publikum?
  2. Behandelst du ein schwer verständliches Thema?
  3. Kennt dein Publikum die verwendeten Fachbegriffe und Fremdwörter?
  4. Kann sich dein Publikum mit der Geschichte identifizieren?
  5. Sind wirklich alle Informationen relevant für deine Zielgruppe?

7.2 Audience

 

Arbeite mit kurzen Sätzen

Je einfacher dein Publikum deinen Text versteht, desto erfolgreicher wird dein Erklärvideo.

Überlege dir:

– Wird mein Publikum den Text während des Zuhörens verstehen?

– Ist mein Text problemlos aussprechbar?

Falls dein Text zu kompliziert ist, vereinfache ihn. Vermeide fremdsprachige Wörter oder schwierige technische Begriffe.

 

Unser Spickzettel unterstützt dich während der Schreibphase:

– Strukturiere dein Skript.

– Was ist die Kernaussage deiner Geschichte?

– Wer ist dein Publikum?

– Nutze die 5 Regeln des einfachen Erklärens.

– Arbeite mit kurzen Sätzen.

– Schreibe in einfacher Sprache.

Deine Struktur ist in Kapitel aufgeteilt. Jedes Kapitel unterstützt dich mit praktischen Tipps. Daneben findest du 2 Beispiele.

4.1 (R3)-DE

 

Über dem ersten Kapitel findest du die Menüleiste. Sie besteht aus mehreren Funktionen:

– Kapitel-Navigationsmenü: alle Kapitel auf einen Blick und der Verlauf deines Skripts

– Tipps: Welcher Teil deiner Geschichte gehört in das Kapitel?

– Kommentieren: Du und deine Teammitglieder können das Skript kommentieren

– Lesemodus: Eine übersichtliche Anordnung deines Textes

– Rückgängig /Wiederholen

– Tutorium: Unser Video gibt dir eine Übersicht über die Schreibphase

 6.3. (R3)-DE

 

Leere Textboxen kannst du ignorieren. Sie werden in deiner simpleshow nicht zu sehen sein.

 Neue Kapitel kannst du leider nicht hinzufügen, da dein Video nicht länger als 3-4 Minuten lang werden soll. Es ist erwiesen, dass die Konzentration deines Zuschauers nach 3-4 Minuten nachlässt.

Wertvolle Tipps wie man ein tolles Skript schreibt findest du hier: Wie schreibe ich ein tolles Skript?

Auf der linken Seite findest du dein Skript. Wir haben es bereits in Szenen unterteilt.

Visualize Workspace_canvas_DE

 

Auf der rechten Seite befindet sich die Leinwand. Hier kannst du die Scribbles bearbeiten, eigene Bilder hochladen oder Text eingeben. Nach jeder Szene wird die Leinwand frei gewischt.

Korrigiere Schreibfehler in deinem Skript, unterteile Szenen und bearbeite die Leinwand! In der Vorschau kannst du dir dein Video mit den aktuellen Einstellungen ansehen.

Visualize Workspace_bottons_DE

 

Jedes Bild auf der Leinwand ist mit einem Schlagwort verknüpft. Diese Schlagwörter sind türkis markiert.

Wir empfehlen folgenden Arbeitsablauf:

1. Teile deinen Text in Szenen ein

2. Falls nötig, ordne und vergib deine Schlagwörter neu (oder lade eigene Bilder hoch)

3. Wähle deine Bilder aus

In der Bebilderung kannst du Szenen teilen und zusammenfügen.

Dein Skript wurde von uns in Szenen unterteilt. In jeder Szene können 7 Schlagwörter vergeben werden. Am Ende jeder Szene werden alle Bilder von der Leinwand gewischt. Somit beginnt jede Szene mit einer weißen Leinwand.

Verbessere dein Erklärvideo und teile deine Szenen in kürzere Einheiten auf.

Dein Erklärvideo wird dadurch locker und verständlich. Klicke zum Teilen der Szene auf die Schere und fahr mit gedrückter Maustaste über den Text!

Klicke einfach auf “Szene verbinden”, um Szenen wieder zusammenzufügen.

 

 

Unsere Erklär-Maschine durchsucht dein Skript nach Begriffen (sogenannten Schlagworten), die bildlich auf der deiner Leinwand angezeigt werden. Zum Beispiel auf das Wort „Idee“ zeigen wir dir eine Glühbirne. Das bedeutet also, dass jedes Schlagwort ist mit einem Bild verknüpft.

Ausgewählte und aktivierte Schlagworte sind im Text türkis markiert. Jedem türkisfarbenen Schlagwort entspricht ein passendes Scribble auf der Leinwand.

10.1 (R3)

Wie kann ich Schlagworte auswählen?

Jedes einzelne Wort deines Skripts kann durch einen Doppelklick als Schlagwort markiert werden.

Wähle ein Schlagwort aus, entscheide dich für einen unserer Bildvorschläge, lade ein Bild hoch oder schreibe einen Text!

 

Wie kann ich ein Schlagwort abwählen?

Du kannst Schlagwörter durch einen Klick auf „X“ abwählen und durch neue ersetzen.

Wenn du ein Schlagwort deaktivierst, wird auch das verknüpfte Bild von deiner Leinwand verschwinden.

Du kannst in jeder Szene sieben Schlagwörter vergeben.
Versuche eine Balance zwischen gesprochenem Text und Aktionen auf der Leinwand herzustellen.
Du kannst Szenen teilen und dann pro Szene erneut 7 Schlagwörter vergeben. Wie das funktioniert, erfährst du hier: Wie trenne und verbinde ich Szenen

Unsere Erklär-Maschine analysiert dein Skript und findet Schlagworte. Passend zu den Schlagworten empfehlen wir dir Bilder, sogenannte Scribbles.

Du kannst unsere Scribbles bearbeiten, eigene Bilder hochladen oder Text verwenden.

 

Die Bildauswahl

Klick auf ein Bild und die Bildauswahl zeigt dir vier weitere Vorschläge an. In der Galerie kannst du dir nochmals weitere Scribbles ansehen.

 

 

 

Suche nach Scribbles

Du hast kein passendes Scribble gefunden? Versuche es mit unserer Suchfunktion. Wir empfehlen nach Synonymen zu suchen, um ein passendes Scribbles zu finden.

 

 

 

Personen-Scribbles

Wir bieten dir eine große Auswahl an Personen an. Du hast die Wahl zwischen weiblichen und männlichen Personen verschiedenen Alters.

 

 

 

Eigene Bilder hochladen

mysimpleshow ermöglicht es dir, deine eigenen Bilder zu nutzen.

Bitte beachte das geltende Urheberrecht und verwende nur Bilder, welche dir gehören oder über ein Nutzungsrecht für Dritte verfügen. Wir empfehlen dir, .png Dateien zu verwenden.

 

 

 

Text statt Bilder

Anstelle von Bildern und Scribbles kannst du auch Text nutzen, beispielsweise für den Titel deines Erklärvideos.

 

 

 

Bild-Effekte

Verstärke die Aussage eines Scribbles oder Bilds mit unseren Scribble-Effekten. Du hast die Wahl zwischen einem X, einem Häkchen und drei Sternchen.

 

 

 

 

Bilder entfernen

Bewege deinen Mauszeiger über ein Bild und klicke das darüber erscheinende X-Symbol an. Das Bild wird entfernt und das Schlagwort in deinem Text ist nicht nicht mehr hervorgehoben.

 

 

 

Klar! Du kannst deine Scribbles nach Belieben anordnen. Mit dem Stiftsymbol auf der Leinwand gelangst du in den Bearbeitungsmodus. Mit deiner Maus kannst du Scribbles neu anordnen, drehen und skalieren.

Außerdem kannst du Polaroid-Rahmen oder Sprechblasen hinzufügen.

Mehr dazu gibt es hier: Wie finde ich das perfekte Scribble?

 

 

 

mysimpleshow ermöglicht es dir deine eigenen Bilder zu nutzen. Die Bilder dürfen nicht größer als 7 MB sein und wir empfehlen dir .png Dateien zu verwenden.

Bitte beachte das geltende Urheberrecht und verwende nur Bilder, die dir gehören oder über ein Nutzungsrecht für Dritte verfügen.

 

Mehr als 7 Bilder werden zu klein auf der Leinwand und sind für den Zuschauer nur schwer zu erkennen. Brauchst du mehr Scribbles auf deiner Leinwand, teile deine Szene mithilfe des Scheren-Symbols auf. Du kannst in jeder Szene 7 Schlagworte und somit 7 Scribbles platzieren. 

Möchtest du dein Logo oder Kontaktinformationen am Ende deiner simpleshow zeigen? Kein Problem! Wir stellen dir drei Vorlagen zur Verfügung.

Du kannst die Vorlagen bearbeiten, speichern und mit deinen Teammitgliedern teilen.

Schlusstafen in der Bebilderungsphase

Am Ende der Bebilderung findest du den Abschnitt mit unseren Schlusstafeln. Drei von ihnen kannst du bearbeiten, indem du ein Bild auswählst oder Text hinzufügst.

Schlusstafeln in deinen Videoeinstellungen

Erstelle Schlusstafeln in deinen Videoeinstellungen, um diese dauerhaft zu speichern. Wähle ein Template aus und lade ein Bild hoch oder gib deinen Text ein! Jetzt kannst du die Schlusstafel speichern. Anschließend findest du deine Schlusstafel auch in der Bebilderung wieder.

Schlusstafel schützen

Schütze deine Schlusstafel mit dem Schloss! Deine Teammitglieder können weder das Bild, noch den Text bearbeiten.

Du hast einen Tippfehler in deinem Text gefunden? Während der Videoerstellung hat sich etwas im Projekt geändert? 
Kein Problem, du kannst deinen Text in der Visualisierung bearbeiten.
Wenn du Keywords änderst, werden nur die Scribbles für entsprechende Szenen geändert. Dein neuer Text wird analysiert
und dir werden geeigneten Scribblesvorschläge angeboten. Alle anderen Scribbles bleiben gleich.

Die Fertigstellung ist in zwei Bereiche aufgeteilt:

Die Szenen deiner simpleshow findest du auf der linken, verschiedene Einstellungsmöglichkeiten auf der rechten Seite. Wähle eine automatische Stimme aus, nehme deine eigene Stimme auf oder lade eine Sprachaufnahme hoch.

Auch Untertitel kannst du hinzufügen und passende Musik auswählen.

Untertitel

Wähle “Untertitel anzeigen”. Dein Skript erscheint jetzt als Text im unteren Teil der Leinwand. Daneben erscheint das Stift-Symbol. Wenn du es anklickst, kannst du deine Untertitel bearbeiten oder in eine andere Sprache übersetzten.

Wasserzeichen

Lade dein Wasserzeichen in deinen Einstellungen hoch. In der Fertigstellung kannst du dann entscheiden, ob du es nutzen möchtest oder nicht.

Scribbles einfärben

Wähle deine Lieblingsfarbe und färbe die Scribbles deiner simpleshow ein. Hochgeladene Bilder können nicht eingefärbt werden.

 

 

 

Wenn du deine simpleshow selbst vertonen möchtest, hilft dir unser sogenannter „Karaoke-Modus“. Du brauchst nur das Mikrofon deines Computers und schon kann es los gehen!

Lege die Videogeschwindigkeit fest und starte dann deine Aufnahmen.

Beachte: Je langsamer dein Video läuft, desto mehr Zeit hast du für die Sprachaufnahmen.

Klick auf das Mikrofonsymbol und spreche das Voiceover Szene für Szene ein. An der Linie unter den Wörtern kannst du erkennen, wie schnell du sprechen sollst. Genau wie beim Karaoke. Probiere es einfach aus!

 

 

Falls du technische Probleme hast, überprüfe deine Browser-Mikrofoneinstellungen und stelle sicher, dass der Browser auf dein Mikrofon zugreifen darf.

Weitere Hilfe dazu findest du für Firefox hier und für Chrome hier.

Du hast einen professionellen Sprecher, der deine mysimpleshow vertont? Super! Lade die Audiodateien in deinem Projekt hoch.

Um dein Video und deine Aufnahme zu synchronisieren, empfehlen wir dir die folgenden 3 Schritte:

 

  1. Wähle eine unserer automatischen Stimmen.
  2. Lade das Video runter und nimm für jede Szene eine Audiodatei auf.
  3. Gehe zurück in die Fertigstellung und lade jetzt deine eigenen Audiodateien hoch.

 

Ja! In der Fertigstellung kannst du deine eigene Musik hochladen und sie für deine simpleshow nutzen.

 

LA_10.3._Music Upload_EN_DE

In deinem Free- und Fun-Abonnement kannst du unser Logo nicht entfernen. Wir sind stolz darauf, dass nun jeder kostenfrei die Möglichkeit hat, tolle simpleshows zu erstellen.

Alles was wir im Gegenzug verlangen ist dass du unser Logo in deinem Video akzeptierst. 🙂

Im Business-Abonnement kannst du unser Logo in der Finalisierung ausblenden.

Im Pro-Abonnement kannst du dein eigenes Wasserzeichen hochladen. Wie das geht erfährst du in unserem Artikel: Wie arbeite ich in der Fertigstellung?

 

Watermark_DE

Du kennst es aus dem Fernsehen: Die unterschiedlichen Fernsehsender blenden oben links ihr Logo ein. Das kannst du jetzt auch: Dein Logo erscheint oben rechts während deiner simpleshow. Wir nennen es Wasserzeichen.

Wie kann ich mein eigenes Wasserzeichen verwenden?

In deinen Videoeinstellungen kannst du zum Beispiel dein Logo hochladen. Wir empfehlen dir ein Bild im .png Format zu nutzen.

Sobald du das Wasserzeichen hochgeladen und gespeichert hast, kannst du in der Fertigstellung entscheiden, ob es eingeblendet werden soll, oder nicht.

 

 

Nach Fertigstellung deiner simpleshow kannst du dein Video als MP4 Datei herunterladen.

Du möchtest dein Erklärvideo in deiner Klasse oder auf einer Geburtstagsparty zeigen? – Sehr gerne! Solange du das Video nach dem Herunterladen nicht weiter bearbeitest, kannst du es gerne für persönliche Zwecke verwenden.

Als Business- oder Pro-Abonnement-Nutzer darfst du deine Videos gerne für dein Unternehmen nutzen. Ein Pro-Abonnement ermöglicht es dir zudem, deine Videos an Dritte weiterzugeben, auch gegen ein Entgelt.

In unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen findest du detaillierte Informationen zu unseren Nutzungsrechten.

 

Du hast dein Video fertiggestellt und möchtest es der ganzen Welt präsentieren? Spitze! Sobald wir dein Video gerendert und dir per E-Mail Bescheid gegeben haben, kannst du dein Video herunterladen oder es auf YouTube, Wistia und Vimeo teilen.

Um diesen Vorgang zu beschleunigen, kannst du dein mysimpleshow-Konto in den Einstellungen mit deinen Social Media-Kanälen verknüpfen.

YouTube:

Wir empfehlen dir, mysimpleshow mit deinem YouTube-Account zu verknüpfen:

  1. Logge dich in deinen YouTube-Account ein oder lege einen neuen Account an.
  2. Gehe zurück zu deinem Video und wähle “Exportieren oder veröffentlichen” aus. Klicke neben dem YouTube-Logo auf “Veröffentlichen”.
  3. Youtube verknüpft sich jetzt mit deinem mysimpleshow-Konto und du kannst dein Video direkt hochladen.

Vimeo & Wistia:

Klicke “Veröffentlichen” und logge dich mit deinen Zugangsdaten von Vimeo oder Wistia ein. Anschließend kannst du dein Video hochladen.

 

Sobald wir dein Video rendern,  wird die aktuelle Version deines Videos überschrieben,

du kannst ältere Versionen deines Projekts  jedoch auch wiederherstellen.

Im Kapitelmenü findest du unter „Verlauf anzeigen“ die letzten Versionen deines Skripts und kannst diese mit einem Klick wiederherstellen.

 

 

Du kannst deine mysimpleshow jederzeit verändern. Klick auf  „Projekt bearbeiten“  auf der Videoseite oder unter „Meine Videos“ und bearbeite deine simpleshow.

Ältere Fassungen kannst du dir in deinem Verlauf ansehen.

Mehr dazu: Kann ich mir ältere Fassungen meines Videos ansehen?

Kündige dein Abonnement in dem du auf ein Free-Abonnement wechselst.

Dein Abonnement läuft zum Ende des jeweiligen Vertragszeitraums (Jahr oder Monat) aus.

Bei nicht rechtzeitiger Kündigung, durch Wechsel in ein Free-Abonnement, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr bzw. bei monatlichem Abonnement um einen weiteren Monat.

Wechselst du während der Laufzeit in ein höherpreisiges Leistungspaket, wird das bestehende Abonnement automatisch gekündigt. Solltest du bereits für dein altes Abonnement bezahlt haben, welches du dann nicht mehr nutzen kannst, erstatten wir dir den Betrag zurück.

Für detaillierte Informationen, sieh dir bitte unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Schüler und Studenten mit eingeschränkten Google Mail Accounts registrieren sich bitte mit dem Google Sign-up auf unserer Startseite.

So können Schüler und Studenten einfach mit ihrem ersten Projekt loslegen.

 

In deinen Einstellungen kannst du auswählen, ob dir Tutorien angezeigt werden oder nicht.

Sieh dir das passende Tutorium während der Erstellung deiner simpleshow an, klicke dazu einfach auf das Fragezeichen in der Menüleiste

Möchtest du nur einzelne Tutorien ausblenden, wähle  „Nicht wieder anzeigen“ im Videofenster aus.

 

Du hast dich entschieden, mysimpleshow zu nutzen? Gratulation!

Entscheide dich jetzt noch für eines unserer Abonnements und ob du monatlich oder jährlich zahlen möchtest.

 

Free-Abonnement:

Unser Free-Abonnement ist kostenfrei, wir benötigen keine Zahlungsinformationen von dir.

Gib deinen Vor- und Nachnamen, deine E-Mail-Adresse und ein Passwort ein. Setze das Häkchen, um unsere AGB  zu akzeptieren und klicke auf “Anmelden”.

Jetzt erhältst du eine E-Mail mit unserem Aktivierungslink. Sobald du dein Konto aktiviert hast, kannst du sofort mit deinem ersten Erklärvideo starten.

 

Fun-, Business- und Pro-Abonnement:

Schritt 1

Gib deinen Vor- und Nachnamen, deine E-Mail-Adresse und ein Passwort ein. Setze das Häkchen, um unsere AGB  zu akzeptieren und klicke auf “Anmelden”.

 

Schritt 2

Gib deinem Team einen Namen, und wähle deinen Zahlungsrhythmus aus: monatlich oder jährlich.

Anschließend gibst du deinen Firmennamen, den Namen des Kontoinhabers, sowie deine Adresse ein. Die Mehrwertsteuer wird von uns automatisch berechnet.

Zahlen kannst du mit Kreditkarte.

 

Kreditkarte

Wir akzeptieren Visa, Mastercard und Amex. Trage deine Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und die CVC Nummer ein.

Prüfe deine Daten sorgfältig und schließe deine Bestellung ab.

Wir schicken dir dann umgehend einen Aktivierungslink. Gehe einfach in dein Postfach und aktiviere dein mysimpleshow-Konto.

Starte direkt mit deinem ersten Erklärvideo.

Dein Passwort ändern:

In deinen Einstellungen findest du dein Benutzerkonto. Hier kannst du alle persönlichen Angaben ändern.

 

Gib dein altes Passwort ein und erstelle dann ein neues. Bitte wähle dein Passwort sorgfältig aus. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir einen Mix aus den folgenden 6 Zeichensätzen:

 

a-z A-Z 0-9 ! # $ % ’ ( ) * + , – . / :

 

“Ich habe mein Passwort vergessen”

Du hast dein Passwort vergessen? Kein Problem:

Klicke auf “Passwort vergessen” im Log-in-Fenster und du erhältst eine E-Mail von uns. Klicke auf den Link und ändere dein Passwort.

 

In deinen Kontoeinstellungen kannst du nicht nur deine persönlichen Daten ändern. Benutze dazu das Stift-Symbol.

Sprache:

mysimpleshow ist auf Deutsch und Englisch verfügbar. Du kannst die Sprache für mysimpleshow und für deine Projekte separat einstellen. Schreibst du dein Skript auf Deutsch? Dann wähle auch Deutsch als Projektsprache. Unsere Skript-Vorlagen und die Erklär-Maschine arbeiten dann ebenfalls in Deutsch. Keine Sorge, du kannst die Projektsprache für jedes Projekt neu einstellen, sobald du mit “Video erstellen” startest.

 

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhältst du die mysimpleshow-News direkt in dein Postfach.

 

Benachrichtigungen

Du möchtest sofort erfahren, wenn ein Teammitglied dein Projekt kommentiert? Kein Problem. Stelle einfach deine Benachrichtigungen dementsprechend ein.

 

Profilbild

Du kannst dir entweder aus unseren Vorschlägen ein Profilbild aussuchen oder selbst eines hochladen.

 

In deinen Einstellungen kannst du dein Konto löschen. Wir sind sehr traurig, dass du uns verlassen willst und freuen uns über ein Feedback, wie wir dein Erlebnis auf mysimpleshow verbessern können.

Kündige dein Abonnement indem du auf ein Free-Abonnement wechselst.
Dazu musst du lediglich dein Abonnement auf „Free“ umstellen oder den entsprechenden Link am Ende der Einstellungen anklicken. 

Dein bereits bezahltes Abonnement läuft zum Ende der jeweiligen Abrechnungsperiode (Monat oder Jahr) aus.
Bei nicht rechtzeitiger Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um einen weiteren Monat bzw. um ein weiteres Jahr.

Wenn du zu höherpreisigen Abonnements wechselst, wird dein aktuelles Abonnement automatisch beendet.
Falls du für das beendete Abonnement bereits bezahlt hast, werden wir dir die zu viel gezahlten Gebühren erstatten.

Mehr Informationen dazu findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.