mysimpleshow – empowering explanation

Datenschutzhinweise

Stand: 25.03.2017

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten, Anbieterkennzeichnung

(1)  Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Webseite www.mysimpleshow.com (nachfolgend das „Portal“) betreiben wir insbesondere in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten. Im Folgenden informieren wir Sie, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir Ihre Daten schützen und wie wir sie nutzen.

(2)  Diensteanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die simpleshow GmbH, Am Karlsbad 16, 10785 Berlin (nachfolgend „simpleshow“, „wir“, „uns“). Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Nutzung des Portals.

(3)  Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung des Portals. Sofern das Portal Links zu Webseiten anderer Anbieter enthält oder Inhalte anderer Webseiten einbindet, haben wir keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Rechtsvorschriften zu Datenschutz und Datensicherheit beachten.

(4)  simpleshow behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

§ 2 Erhebung, Verarbeitung und Verwendung ihrer Daten

(1)  Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur informatorisch zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen.

(2)  Personenbezogene Daten sind Daten, die genutzt werden können, um Sie persönlich, oder andere Einzelpersonen, auf die sich die Daten möglicherweise beziehen, zu identifizieren (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen).

(3)  Informatorische Nutzung

(a)  Für die bloß informatorische Nutzung des Portals, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung des Portals anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben und verwenden wir vielmehr nur diejenigen kommunikations- und nutzungsbezogenen Daten, die uns Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch des Portals zu ermöglichen, wie etwa:

  • IP-Adresse (anonymisiert),
  • Browsertyp,
  • Betriebssystem,
  • Datum und Zeit des Besuchs,
  • die von einem Nutzer betrachteten Webseiten
  • Spracheinstellung des Browsers.

(b)  Diese Daten erheben und verwenden wir im Falle eines informatorischen Besuchs ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

(c)  Auf unserer Webseite gelangen Re-Targeting-Technologien zum Einsatz, um Ihnen Ihr Online-Erlebnis noch interessanter zu gestalten. Durch den Einsatz von Re-Targeting-Technologien können wir Nutzer ansprechen, die unsere Webseite schon einmal besucht haben, um ihnen weitere Informationen über simpleshow zur Verfügung zu stellen, indem auf den Webseiten unserer Partner Werbung angezeigt wird. Nach unserer Ansicht finden Nutzer personalisierte Werbung, die ihren Interessen entspricht, weitaus interessanter als Werbung, die mit ihren Interessen nichts zu tun hat. Die Werbeanzeigen werden auf den Webseiten unserer Partner im Wege eines Re-Targeting-Codes und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens angezeigt. Diese Form der Werbung ist vollständig anonym. Weder werden personenbezogene Daten gespeichert noch werden Nutzungsprofile ihren personenbezogenen Daten zugeordnet. Sie können den Einsatz von Re-Targeting-Maßnahmen verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen den Einsatz von Cookies blocken.

(4)  Nutzung von Diensten auf dem Portal

(a)  Neben der rein informatorischen Nutzung des Portals bieten wir verschiedene Leistungen an, wie etwa die Registrierung für die Nutzung des Portals, der Erwerb der zugehörigen Leistungspakete und Nutzungsrechte, die Erstellung von Nutzervideos oder die Nutzung unseres Kontaktformulars. Zur Inanspruchnahme unserer Leistungen ist es erforderlich, dass Sie weitere personenbezogene Daten angeben. Falls freiwillige zusätzliche Angaben möglich sind, sind diese von uns entsprechend gekennzeichnet. Zur Nutzung von Facebook Connect und einem Single Sign On via Google siehe unten unter § 6 Abs. 5.

(b)  Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zu dem Zweck, den von Ihnen gewünschten Dienst zu erbringen, wie zum Beispiel zur Abwicklung Ihres Einkaufs oder um Ihre Anfragen zu beantworten und zu bearbeiten. Hierzu kann es nötig sein, dass wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und an beauftragte Dienstleister übermitteln (siehe § 4 Absatz 1).

(c)  Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir nur für die im vorherigen Unterabsatz dargelegten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, sofern nicht die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung

  • für einen weiteren Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden,
  • zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist,
  • der Verhinderung von Missbrauch oder sonstigen ungesetzlichen Aktivitäten dient (z.B. Angriffe auf unsere IT- und Netzinfrastruktur) und dadurch das implementierte technisch-organisatorische Datensicherheitskonzept schützt.

§ 3 Cookies

(1)  Wenn Sie das Portal besuchen oder sich anmelden, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines „Cookie“ auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät ablegen. Cookies sind kleine Textdateien, die dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiederzuerkennen.

(2)  Das Portal nutzt Cookies im folgenden Umfang, falls Sie beim Einloggen in unser Portal im Feld „remember me“ einen Haken setzen:

–     Name des Cookies: token, Zweck: Authentifizierung, Dauer des Bestehens bis zur Löschung: 90 Tage (permanenter Cookie),

–     Name des Cookies: userDetails, Zweck: Header-Informationen, Dauer des Bestehens bis zur Löschung: bis zum Schließen des Browsers (transienter Cookie),

–     Name des Cookies: _icl_current_language, Zweck: Webseitensprache, Dauer des Bestehens bis zur Löschung: 24 Stunden.

Für den Fall, dass Sie beim Einloggen in unser Portal im Feld „remember me“ keinen Haken setzen, wird der Cookie automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen (transienter Cookie, siehe Abs. 3).

(3)  Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies, die eine sogenannte Session-ID speichern, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

(4)  Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können den Cookie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

(5)  Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte oder Ihrem mobilen Endgerät löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

(6)  Zu Cookies Dritter (sog. „Third-Party-Cookies“) im Rahmen eingesetzter Webtracking-Tools oder Social Media Plugins siehe nachstehend unter § 5 und § 6. Auch bei dem Einsatz von Intercom (siehe § 4 Abs. 2) gelangt ein Cookie wie folgt zum Einsatz:

–     Name des Cookies: intercom-session-[Intercom-AppID], Zweck: Authentifizierung in Intercom / Identifikation vorhandener Nutzerkommunikation / senden nutzerbezogener Nachrichten über das Chatfenster der Anwendung, Dauer des Bestehens bis zur Löschung: – (permanenter Cookie),

–     Name des Cookies: intercom-visitor-session-[Intercom-AppID], Zweck: Authentifizierung in Intercom / Identifikation von vorhandener Nutzerkommunikation / senden nutzerbezogener Nachrichten über das Chatfenster der Anwendung, Dauer des Bestehens bis zur Löschung: – (permanenter Cookie).

§ 4 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

(1)  Wir geben die Daten, die Sie uns zu dem in § 2 genannten Zweck zur Verfügung stellen, an von uns sorgfältig ausgewählte Dienstleister weiter, die wir mit der Erfüllung von Aufgaben beauftragt haben (wie z.B. technische Dienstleister für unsere IT-Infrastruktur in der Europäischen Union; Dienstleister für die Bereitstellung von Customer-Relationship-Management-Systemen; die auf der Webseite angegebenen Dienstleister für die Abwicklung von Zahlungen). Diese Dienstleister haben Zugang zu personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden.

(2)  Zudem nutzen wir Intercom als Kommunikationsmedium, insbesondere für unser Customer Relationship Management über eine E-Mail oder durch Nachrichten innerhalb unseres Portals. Ihren Vor- und Nachnamen, ihre E-Mail-Adresse, das Registrierungsdatum, Login-Datum, Angaben zu Verwendungszweck der Videos, Sprache, AccountId, SubscriptionPlan, BillingMethod (monatlich/jährlich), Teamgröße, Datum der nächsten/letzten Rechnung, Betrag der nächsten/letzten Rechnung, Teamname, Unternehmen/Company, Summe der gezahlten Beträge, gewählte Währung, Status der aktuellen Subscription (valid, invalid ect.), Anzahl der geshareten Projekte, ausgewählter Usage Context (Fun, Education, Business) geben wir zudem an die Intercom Inc, 98 Battery Street, Suite 402, San Francisco, CA 94111, USA („Intercom“) weiter, um die Nutzung unseres Dienstes besser zu verstehen und um Daten für Analysezwecke in Bezug auf den Besuch unserer Webseite oder die Nutzung unseres Produkts zu erheben. Als Teil unserer Leistungsvereinbarung bündelt Intercom überdies die öffentlich verfügbaren Kontaktinformationen sowie Informationen zu Ihrer Person, wie E-Mail-Adresse, Geschlecht, Arbeitgeber, Berufsbezeichnung, Fotos, URLs von Webseiten, Daten zu sozialen Netzwerken, physische Adressen), um die Nutzung unserer Dienste für Sie zu verbessern. Weitere Informationen zu dem Datenschutz bei Intercom finden Sie unter http://docs.intercom.io/privacy.

(3)  Die Weitergabe personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere IT- und Netzinfrastruktur oder auf das implementierte technisch-organisatorische Datensicherheitskonzept zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

(4)  In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

§ 5 Google Analytics

(1)  Das Portal verwendet Google Analytics, einen Dienst zur Webseitenanalyse der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung des Portals durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung des Portals durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dem Portal, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch vor der Übermittlung an Google in den USA innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

(2)  Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; es ist jedoch möglich, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Portals vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten, Sie betreffenden Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) über die Nutzung des Portals, die Übermittlung an Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie den unter dem folgenden Link verfügbaren Browser-Plugin herunterladen und installieren. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch des Portals verhindert:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/eula.html?hl=de

(3)  Weitere Informationen von Google zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html.

(4)  Wir weisen Sie darauf hin, dass Google Analytics auf dem Portal um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

§ 6 Social Network Plugins

(1)  Auf dem Portal sind Schaltflächen, sog. Plugins, von YouTube, Facebook, Twitter und LinkedIn eingebunden, die es Ihnen ermöglichen, Inhalte in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zu teilen.

(2)  Über diese Plugins – z.B. die „Gefällt-mir“-Schaltfläche von Facebook (sog. „Facebook-Like-Button“) – können personenbezogene Daten (hierzu kann insbesondere Ihre IP-Adresse zählen) von dem jeweiligen sozialen Netzwerk erhoben werden.

(3)  Bei jedem Seitenaufruf wird zwischen ihrem Browser und dem jeweiligen sozialen Netzwerk eine Verbindung aufgebaut, unabhängig davon, ob Sie zu diesem Zeitpunkt in das soziale Netzwerk eingeloggt sind oder dort registriert sind. Sollten Sie eingeloggt sein, werden der Seitenaufruf und die Nutzung eines Plugins Ihrem Profil zugeordnet. Um eine solche Zuordnung zu vermeiden, loggen Sie sich bitte aus dem sozialen Netzwerk aus. Da Daten direkt zwischen Ihrem Browser und einem sozialen Netzwerk übertragen werden, entzieht sich der genaue Inhalt der Daten unserer Kenntnis. Für weitere Details empfehlen wir daher, die jeweils aktuellen Datenschutzerklärungen der nachstehend genannten Betreiber eines sozialen Netzwerks heranzuziehen:

 

–     Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland – die Datenrichtlinie ist abrufbar unter: https://de-de.facebook.com/about/privacy/

–     Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA – die Twitter Datenschutzrichtlinie ist abrufbar unter:

               https://twitter.com/privacy?lang=de

–     LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA – die LinkedIn Datenschutzhinweise sind abrufbar unter:

               https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

(4)  Wir binden zudem Videos auf YouTube in das Portal ein, die auf http://www.youtube.com gespeichert sind. YouTube wird betrieben von Google, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; die Datenschutzerklärung von Google ist abrufbar unter:

           http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html

(5)  Wir bieten Ihnen ferner die Möglichkeit, sich für das Portal mit Facebook-Connect sowie via Google anzumelden. Hierfür werden Sie auf eine Webseite von Facebook bzw. von Google weitergeleitet, um sich dort mit Ihren Nutzungsdaten anzumelden, damit ihre bei Facebook bzw. Google hinterlegten Daten an uns übermittelt werden. Dies sind die folgenden Informationen: Name, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum. Für unsere Dienste auf dem Portal nutzen wir von diesen Daten ausschließlich Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum. Diese Informationen sind sowohl für den Vertragsschluss als auch für Ihre Identifizierung erforderlich. An Facebook bzw. an Google werden bei Nutzung des Single-Sign-On-Plugins Ihre IP-Adresse übertragen. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und einem Single Sign on via Google, zu den eingesetzten Cookies sowie den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ sowie den Datenschutzhinweisen von Google unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html.

§ 7 Newsletter

(1)  Wir bieten einen Newsletter mit aktuellen Informationen an. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

(2)  Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@simpleshow.com oder an die unter § 1 Absatz 2 genannte Adresse richten.

§ 8 Datensicherheit

Wir unterhalten technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Die Maßnahmen werden dem Stand der Technik entsprechend angepasst.

§ 9 Auskunftsrecht und Kontaktdaten

(1)  Auf Ihr Verlangen teilen wir Ihnen gerne kostenlos mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeichert sind. Unrichtige Daten werden von uns nach Kenntnis berichtigt.

(2)  Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter info@simpleshow.com.

§ 10 Änderungen der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung des Portals oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. simpleshow behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.